Seite auswählen

PROJECT

Patentfilme

Die Kunstuniversität Linz arbeitet an alternativen Strategien in der Wissenschaftskommunikation und setzt damit neue Akzente. Sie stellt sich der Aufgabe, die Inhalte von hoch komplexen, wissenschaftlichen Patenten von Universitäten für die Öffentlichkeit verständlich und zugänglich zu machen. Dazu wird der Inhalt des Patents filmisch umgesetzt. Bei jedem Patentfilm erfolgt die Konzeption in enger Zusammenarbeit zwischen Erfinder*innen, Medienkünstler*innen und Projektverantwortlichen.

Entstanden sind bisher die Patentfilme
Maybe Palermo or what E100304 is all about (maybepalermo.wordpress.com)
Rhinospider: Eine Operation in drei Akten (rhinospider.wordpress.com)
Battery Betty (batterybetty.wordpress.com)
Cats, Rats & Lovebirds (catsratslovebirds.wordpress.com)

Produktion: LAS GAFAS FILMS (lasgafas.at)

Laufzeit

August 2014 – Dezember 2018

Fördergeber

  • Wissenstransferzentrum West (WTZ West)
  • Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) ehem. Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW)
  • Austria Wirtschaftsservice GmbH (AWS)

Projektbeteiligte

  • Andre Zogholy
    Kunstuniversität Linz
  • Moritz Pisk
    Kunstuniversität Linz
  • Luzi Katamay
    LAS GAFAS FILMS
  • Christian Dietl
    LAS GAFAS FILMS