Seite auswählen

Kraftwerk
Generator für eine neue interdisziplinäre Forschungskultur
und Resonanzraum für Zukunftsfragen der Gesellschaft 

WHAT

Das Kraftwerk – Centre for Interdisciplinary Research, Art & Science, ist ein von Kunstuniversität Linz, Johannes Kepler Universität Linz und Tabakfabrik Linz gemeinsam getragenes Zentrum für interdisziplinäre Vernetzung, Lehre und Forschung – mit dem Ziel, Generator für eine neue interdisziplinäre Forschungskultur zu sein.

EVENTS

Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Mai 2020

CALL: CROWDFUNDERS’S HUB AKUT

27. Mai - 17. Juni
online Österreich

CROWDFUNDERS’ HUB AKUT ist eine spontane Reaktion auf die aktuelle Lage und eine verdichtete Version des erfolgreichen 5-tägigen Lehrgangs CROWDFUNDERS’ HUB, der auch im Herbst 2020 wieder in voller Länge stattfinden wird und bietet Hilfestellung bei Fragen rund um Finanzierungsmöglichkeiten (mit Schwerpunkt Crowdfunding), Business Model Innovation, Campaigning und Community Building. Der CROWDFUNDERS’ HUB AKUT findet im Mai und Juni 2020 statt, wird von Cloed Baumgartner geleitet und von der Akademie der bildenden Künste Wien gehostet.    EINREICHSCHLUSSGruppe 3 (Start: 19. Juni 2020): 17. Juni 2020     Facebook: https://www.facebook.com/events/2505420313102538/  Website: http://www.crowdfundershub.at 

Mehr erfahren »

Juni 2020

Transfer Talk – No. 1 | Textil und Sound

9. Juni | 17:00 - 18:00
online Österreich

Der Social Impact Award 2020 geht nun in die heiße Phase. In zahlreichen Webinaren während der Corona-Krise wurden angehende Social Entrepreneurs bei der Konzeption ihrer Ideen bereits unterstützt. Nun steht die Einreichung beim SIA 2020 bis zum 12. Juni um 18 Uhr über die Einreichplattform an

Mehr erfahren »

CALL: SOCIAL IMPACT AWARD

12. Juni
online Österreich

Der Social Impact Award 2020 geht nun in die heiße Phase. In zahlreichen Webinaren während der Corona-Krise wurden angehende Social Entrepreneurs bei der Konzeption ihrer Ideen bereits unterstützt. Nun steht die Einreichung beim SIA 2020 bis zum 12. Juni um 18 Uhr über die Einreichplattform an

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren